Auf Motiv klicken & bestellen 
 

Michael Apitz

Geboren 1965 in Eltville / Rheingau

 Designstudium an der FH-Wiesbaden

Abschluss als Diplom-Designer 

Selbstständig tätig als MALER und GRAFIKER 

Karl, der Spätlesereiter auf Facebook:





www.apitz-art.de

Zeichner der Wein-Comic-Figur "KARL, der Spätlesereiter" (1988 - 2004, 12 Bände erschienen). Zahlreiche Publikationen und Auftragsarbeiten als Karikaturist für verschiedene Medien, Firmen und Privatpersonen. Seit 10 Jahren Zeichner der "Eintracht Frankfurt-Comics" mit diversen Buchveröffentlichungen.

Parallel zu den Comic-Arbeiten entstanden ab 1995 Arbeiten aus dem Bereich der freien Malerei. Einzelausstellungen u.a. im Rheingau, Wiesbaden, Mainz, Koblenz, Frankfurt und Berlin.

Zentrale Werke und Gemälde-Serien:
"Rheingau Geschmacksache" (1999), "Die 4 Elemente" (2003), "RHEINLANDSCHAFTEN" (2005), "WELTERBE-WEIN-TRIPTY- CHON" (2006), "COLOURS of WINE" (2007), "13" (2008), "9. November" (2009), "RHEINREISE" (2011), "urban" (2013). "LUTHER95" (2017)


Aktuell:
CHROMOPHONIE - berühmte Komponisten 

Artikel Mainzer Allgemeine

Beitrag SWR 

FILM "Michael Apitz - Malerei"

Michael Apitz zu Gast bei Hallo Hessen - ab Min. 30 ... hier in der Mediathek anschauen

Der komplette Film mit "Landschaft" und Chromofonie von Lars Michael Storm.




LUTHER95 - ein monumentales Portrait des Reformators Martin Luther, gemalt 2017.

Das Jubiläum 500 Jahre Reformation war für Apitz der Anlass, sich näher mit der Person Luther zu beschäftigen. Das Werk setzt verschiedene Aspekte zum Reformator und zur Reformation ins Bild und macht sie für den Betrachter erfahrbar.
Ausgiebige Tour durch Kirchen in Hessen, Rheinland-Pfalz und Bayern (u.a. Kloster Eberbach).



E-Mail
Instagram